Nähen

Ist das kaputt oder muss das so? – Alice von Prülla

Juhu in die Runde,

ich hab in letzter Zeit wieder eine ganze Menge für meinen eigenen Kleiderschrank nähen können. Oh man, das war auch bitter nötig!

Irgendwie bin ich leider aus einer ganzen Menge “rausgewachsen” heul – leider schaffe ich es zur Zeit nur noch 1 x die Woche zum Sport was absolut nix für meine Figur tut. grr

Also trag ich aktuell eher Sachen die etwas lässiger sitzen und was passt da besser als eine Alice von Prülla?

Als dieser Stoff bei uns im Laden angekommen ist, hatte ich sofort diesen Pulli im Kopf. Ja und was soll ich sagen, nicht nur ich fand den Stoff cool, sondern auch unsere Kunden und so wurd der Ballen immer kleiner und kleiner. Ich hatte schon Angst das mein Pulli nur in meinem Kopf bleiben sollte.

Aber ich hatte Glück als Reststück blieb noch 1 klitzekleiner Meter über, den hab ich mir direkt unter den Nagel gerissen und ganz stark gehofft das mit puzzeln noch irgendwie eine Alice daraus werden kann.

Und – TADDA – es hat gepasst! <3 Aber leider muss ich euch nun mitteilen – dieser coole Stoff in grau ist nun leider alle. 🙁

Und jetzt schick ich meinen neue Alice noch nach Rums ui endlich mal wieder bei Rums 😉

Habt einen schönen Tag ihr Lieben

Signatur

Stoff: Sweat

author-avatar

Mehr über Lina Grebe

“Nähen ist für mich Leidenschaft, damit kann man sich von dem “Einheitslook” abheben! Hallo mein Name ist Lina von Schnittverhext und ich möchte dir zeigen, wie du mit deinen eigenen Händen, deine eigene individuelle Kleidung nähen kannst. Gewinne wieder Vertrauen in dich und deine eigenen Fähigkeiten indem du tolle Ergebnisse, sowohl im außen, mit deiner Kleidung, als auch im Innen erschaffst! Denn du bist und kannst viel mehr als du jetzt glaubst! Mit “Schnittverhext” habe ich mir einen Traum erfüllt und bereue seit der Gründung nicht eine Sekunde. Jeden Morgen wenn ich die Türen öffne, zaubert mein kleiner bunten Laden mir ein Lächeln ins Gesicht.”

Zurück zur Übersicht

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert