Tutorials & Facts about

Kennst du schon…. Termolin?

kennst du Termolin

Wir haben festgestellt, dass ihr immer wieder auf der Suche nach gutem wärmendem Futtermaterial seid, daher stellen wir euch heute Termolin in kurzen Stichworten einmal vor.

Was ist Termolin?

Termolin ist ein Futterstoff und  zu 100% aus Polyester. Es verfügt über eine gute Wärmeisolation, ist atmungsaktiv und hitzebeständig.

Das heißt, dass Termolin Schutz gleichermaßen vor Wärme wie vor Kälte  bietet und somit idealerweise für die verschiedensten Projekte in Frage kommt: ob ihr eine Jacke füttern wollt, Topflappen, Ofenhandschuhe oder einen neuen Überzug für das Bügelbrett- hiermit seid ihr gut beraten. Für Patchworkdecken und Babydecken eignet sich das Material ebenso- und macht euer Deckenprojekt zum Ganzjahreseinsatz tauglich.

Das Futtermaterial lässt sich sehr gut vernähen, muss nicht versäubert und auch nicht gesteppt werden.

Waschen dürft ihr Termolin auf 30 Grad, mit Feinwaschmitteln. Vorwaschen vor dem Verarbeiten müsst ihr übrigens nicht- einfach drauf los nähen ist hier problemlos möglich!

Termolin ist trotz seiner sehr guten isolierenden Eigenschaften recht dünn.

Noch mehr Projektideen mit Termolin

  • Euer Liebster geht gern Fußball schauen im Stadion? Ein personalisiertes Sitzkissen, gefüttert mit Termolin verhindert dass er sich verkühlt.
  • Ihr wollt Handschuhe selber nähen? Großartig, auch hier könnt ihr mit Termolin füttern und eure Hände bleiben schön warm.
  • Aber auch für Picknickdecken und zum Füttern für Rucksäcke und Taschen eignet sich Termolin ausgezeichnet.
  • Als letzte Projektidee von uns: Eine Strandtasche mit Termolin füttern. So bleiben eure Getränke und auch das Smartphone von der Hitze geschützt schön kühl.

Natürlich haben wir Termolin für euch im Shop- wer jetzt Lust bekommen hat, auch eine warme Jacke zu nähen oder dringend neue Topflappen braucht, kann das jetzt ausprobieren.

Viel Freude- wir sind sehr gespannt auf Eure Nähergebnisse und Berichte zum Thema Termolin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.