Claudia – das Schmucketui

von mīn ziarī

3,95 

(Grundpreis: 3,95 /Stück)

Schnittmuster mit Nahtzugabe

Nähanleitung mit über 60 Farbfotos

Zahlreiche Designbeispiele aus dem Probenähen

Geeignet für Anfänger mit Geduld zum Reißverschlusseinnähen

im geschlossenen Zustand 26×18 cm groß

Beschreibung

Das Schmucketui „Claudia“ hebt sich dadurch ab, dass es sowohl auf der Reise deinen Schmuck gut verstaut als auch auf der heimischen Kommode ein Blickfang ist, da es nicht gerollt wird und sich somit auch für starrere Statement-Ketten eignet und aufgestellt werden kann.

Die Inneneinrichtung funktioniert nach einem Baukastensystem. So gibt es Aufbewahrungsmöglichkeiten für Ketten, Armbänder, Ringe, Ohrstecker, Ohrhänger, Uhren, Haarspangen und sogar einen kleinen Spiegel. So kannst du dir ein ganz individuelles Etui gestalten, das genau auf deine Bedürfnisse angepasst ist.

Das Etui hat im geschlossenen Zustand eine Größe von 26×18 cm. Als Material eignet sich für den Außenstoff feste Baumwolle, Kunstleder oder Ähnliches. Innen ist ein Flauschstoff praktisch, an dem man Klettband befestigen kann. Es gibt aber einige Alternativmöglichkeiten, die im eBook beschrieben werden.

Im eBook findest du neben dem Schnittmuster (inklusive Nahtzugabe) eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit über 60 Farbfotos und zahlreiche Designbeispiele aus dem Probenähen.

Das eBook ist für fortgeschrittene Anfänger geeignet, wenn du dir das Einnähen eines Reißverschlusses in der Rundung zutraust.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Claudia – das Schmucketui“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mīn ziarī

 

Mein Name ist Steffi und meine Leidenschaft ist das Nähen und das Herstellen von Schmuck. Daher kommt auch der Name meines Labels, "min ziari" ist Althochdeutsch und bedeutet "mein Schmuck". Am liebsten entwerfe ich Taschen, für die ich auch die Nähanleitungen schreibe.

Meine Designs sind praktisch und im Alltag gut zu gebrauchen. Da ich auch Nähunterricht erteile, ist es mir besonders wichtig, dass auch Nähanfängerinnen mit meinen Anleitungen gut zurecht kommen.

Besuche mich doch mal auf meinem Blog https://minziari.blogspot.de/ oder meiner Facebookseite https://www.facebook.com/minziari/.

Dort findest du meine aktuellen Projekte und auch die Ergebnisse aus dem Probenähen.

Wenn du Fragen zu meinen Anleitungen hast, darfst du mich gerne kontaktieren: [email protected]