Henk – das Uhrenutensilo für die Reise

von mīn ziarī

2,95 

(Grundpreis: 2,95 /Stück)

Beschreibung

Die Schritt- für Schrittanleitung zeigt dir genau, wie du vorgehst, um dieses Uhren – Reise – Etui zu nähen. Das Besondere an dieser Tasche ist, dass man in dieser Tasche bis zu 5 Uhren sicher mit in den Urlaub nehmen kann.

Die Maße der einzelnen Fächer sind mit einer Breite von 7cm für durchschnittliche Herrenuhren mit einem Durchmesser von ca. 3,5cm ausgelegt. Wenn du größere oder kleinere Uhren transportieren möchtest, kannst du die Maße der Fächer einfach beim Punkt „Absteppen der Fächer“ anpassen.

Du kannst du Tasche aus Kunstleder oder Baumwollstoff nähen.

Bei der Tasche gibt es drei verschiedene Verschlussmöglichkeiten, entweder mit einem Gummiband, zwei Lederbändern oder mit einer Reihe Kamsnaps.

Optional kannst du das Etui mit Ösen oder Schlaufen versehen, mit denen du es zu Hause an die Wand hängen kannst.

Material:

 

  • 35 x 40 cm Außenstoff, dafür kannst du Baumwollstoff, Leder oder Kunstleder nehmen. Wenn der Stoff recht dünn ist, solltest du ihn mit Vlieseline H250 verstärken. Dann schneidest du die Vlieseline zu, wie bei der Einlage
  • 35 x 40 cm Innenstoff, hier eignet sich am besten ein nicht zu dicker Baumwollstoff, aber auch Samt oder andere weiche Stoffe.
  • 35 x 40 cm Vlieseline H630 als Einlage zum Polstern
  • Gummiband ca. 30cm
  • 0ptional ein Rest Kunstleder oder SnapPap und ein paar Kamsnaps oder Lederband ca. 70cm
  • optional Ösen
  • Passendes Nähgarn
  • Wonderclips, Schere, evtl. Kamsnapwerkzeug
  • Wondertape

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Henk – das Uhrenutensilo für die Reise“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mīn ziarī

 

Mein Name ist Steffi und meine Leidenschaft ist das Nähen und das Herstellen von Schmuck. Daher kommt auch der Name meines Labels, "min ziari" ist Althochdeutsch und bedeutet "mein Schmuck". Am liebsten entwerfe ich Taschen, für die ich auch die Nähanleitungen schreibe.

Meine Designs sind praktisch und im Alltag gut zu gebrauchen. Da ich auch Nähunterricht erteile, ist es mir besonders wichtig, dass auch Nähanfängerinnen mit meinen Anleitungen gut zurecht kommen.

Besuche mich doch mal auf meinem Blog https://minziari.blogspot.de/ oder meiner Facebookseite https://www.facebook.com/minziari/.

Dort findest du meine aktuellen Projekte und auch die Ergebnisse aus dem Probenähen.

Wenn du Fragen zu meinen Anleitungen hast, darfst du mich gerne kontaktieren: [email protected]