Nähen, Produkt Infos, Tutorials

Anleitung für unsere Bügelbilder

So einfach bringst du unsere Bügelbilder an!

Du hast keine Plotter, möchtest aber trotzdem deine Kleidung mit tollen Bügelbildern verzieren? Oder du wolltest schon immer dein eigenes Label auf deinen selbstgenähten Unikate haben?

Dann haben wir jetzt die Lösung für dich – unsere Bügelbilder & -label.

Sie werden in ein paar Sekunden mit einem auf ca. 160°C erhitzten Bügeleisen oder einer Transferpresse angebracht. Der Kleber verschmilzt so mit dem Gewebe und macht es widerstandsfähig für eine Maschinenwäschen bei bis zu 60°C. Unsere Bügelbilder sind von hervorragender Qualität, passen sich dem Material an, bieten scharfe Farben und einen präzisen Schnitt. Wir verwenden ausschließich hochwertige Druck- und Trägerfolien welche mit Oeko-Tex Klasse I zertifiziert sind.

Individuelle Bügellabel

4,95 
Unsere individuellen Bügellabel eignen sich perfekt für die Personalisierung deiner selbstgenähten Unikate. Sie sind waschmaschinengeeignet bis zu 60°C und trocknergeeignet. Wähle Form, Hintergrund, Menge und lad dein Logo hoch und wir kümmern uns um den Rest!
In den Warenkorb

Los geht's:

Trenne dein Bügelbild grob aus dem Bogen mit einer Schere heraus. Bei einem einzelnen Bild brauchst du dies natürlich nicht tun. 😉

Achte darauf, dass der Teil, auf den du das Bügelbild aufbringen möchtest, sauber, vollständig trocken und knitterfrei ist.

Das Bügelbild befindet sich zwischen zwei Folien. Entferne nur die Folie von der weißen Unterseite.

Lege dein Unikat auf ein Bügelbrett bzw. einen festen Untergrund der Hitze aushält. Platziere dann dein Bügelbild an die gewünschten Stelle und lege zum Schutz ein Backpapier über das Bild.

Erhitze dein Bügeleisen auf ca. 160°C (Baumwollstufe) und presse mit etwas Druck für 10 – 15 Sekunden, ohne Bewegungen, an allen Stellen auf das Backpapier bzw. Bügelbild.

Entferne vorsichtig die Trägerfolie. Sollte das Bild nicht fest auf dem Stoff haften musst du es nochmals aufpressen.

Lege wieder ein Backpapier über dein Bild und presse nochmal bei ca. 160°C das Bild an allen Stellen auf.

Hast du alles richtig gemacht, ist dein Bild bei 60°C waschbar.

Wichtig, warte mit dem Waschen mind. 24 Std. nach dem Anbringen.

Hier kannst du sehen, wie schnell du deine Bügelbilder anbringen kannst.

Viel Freude mit beim verzieren!

Deine Lina

Team Schnittverhext
author-avatar

Mehr über Lina

“Nähen ist für mich Leidenschaft, damit kann man sich von dem “Einheitslook” abheben! Hallo mein Name ist Lina von Schnittverhext und ich möchte dir zeigen, wie du mit deinen eigenen Händen, deine eigene individuelle Kleidung nähen kannst. Gewinne wieder Vertrauen in dich und deine eigenen Fähigkeiten indem du tolle Ergebnisse, sowohl im außen, mit deiner Kleidung, als auch im Innen erschaffst! Denn du bist und kannst viel mehr als du jetzt glaubst! Mit “Schnittverhext” habe ich mir einen Traum erfüllt und bereue seit der Gründung nicht eine Sekunde. Jeden Morgen wenn ich die Türen öffne, zaubert mein kleiner bunten Laden mir ein Lächeln ins Gesicht.”

Zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert